Wanderherbst auf Rügen

Nach dem erfolgreichen Wanderfrühling auf Rügen wird es als Pendant auch einen Wanderherbst geben, der vom 25.10. bis 03.11.2013 stattfinden soll.
Herbstzeit ist Wanderzeit, denn die Temperaturen sind optimal für sportliche Aktivitäten in der freien Natur. Die Blätter haben sich alle in Rot- und Gelbtöne verfärbt, was besonders viele Touristen an die Ostsee zieht. Das bunte Farbenspiel ist besonders schön in den Wäldern der Granitz zu beobachten. Auch das Wandern durch das Biosphärenreservat Südost Rügen lohnt sich sehr.

Großes Angebot an geführten Wanderungen

Viele Seebäder der Insel Rügen bieten Ihnen Wanderungen an, die Sie alleine oder als geführte Wanderungen durchführen können. Eine vielseitige Auswahl an Wegen bietet Ihnen mehr Abwechslung. Besondere Aktivangebote erstrecken sich über die gesamte Insel. Während Ihrer Wanderungen haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel Seefahrerhaus-Museum in Sellin oder die größte Tauchgondel Europas zu besuchen. Erholung bietet eine Fahrt mit dem „Rasenden Roland„, der als beliebte Touristenattraktion gilt.

Gesund in den Winter

Der Wanderherbst findet dieses Jahr, ebenso wie der Wanderfrühling, zum ersten Mal statt, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, fit in die kalte Jahreszeit zu starten. Alle Angebote rund ums Wandern und Aktivsein sind komplett kostenfrei. Bei geführten Wanderungen erhalten sie zudem tiefe Einblicke in die Archäologie bis hin zur Kultur und Naturkunde und mehr Informationen zu deutschen Inseln, wie auf Rügen, gibt es hier. Abends runden romantische Fackelwanderungen den Tag ab. Im Schein der Pech-Fackel erleben Sie damit die Insel in einer ganz anderen Perspektive und erleben traumhafte Sonnenuntergänge am Meer.

Siebzig Strecken stehen zur Auswahl

Unter anderem werden in der Kurverwaltung Göhren Anmeldungen für den Wanderherbst angenommen. Das Programm bekommen Sie ebenfalls in den Kurverwaltungen oder unter: http://www.ruegen.de/wanderherbst. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich Strecken aus über neunzig Vorschlägen auszuwählen. Bei diesem Angebot findet jeder optimale Wanderungen. Ob Sie einfach nur die Natur erleben wollen, oder eher an historischen Ortsführungen interessiert sind, für jeden liegen die passenden Angebote parat. Lassen Sie sich beraten. Neben einer Wanderung können Sie auch dem Nordic-Walking nachgehen. Auch hier sind viele Angebote vorhanden. Sind Sie fit auf Inlinern, können Sie auch auf Rollen die Insel erkunden. Das Hauptmerk des Wanderherbstes liegt darin, gesund und sportlich aktiv in den Winter zu starten.

Dieser Beitrag wurde unter Ostseeregion, Rügen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.